D.I.V.O institute (Kolín)

Das D.I.V.O Institut ist ein lebendiges Museum, in dem Kunst gezeigt, erstellt und über sie diskutiert wird.

Das Institut möchte die Langeweile und die Desorientierung überwinden, die in der europäischen zeitgenössischen Kunst und in den Provinzstädten herrscht, indem sie eine lebendige und aufregende Alternative bietet.

Das Institut bietet einen Rahmen für regelmäßige künstlerische Ausstellungen, Veranstaltungen, Lesungen, Konzerte, Performances und Diskussionen und schafft ein starkes lokales und internationales Netzwerk.

Die kleine Stadt Kolín bringt internationale zeitgenössische Kunst in die Prager Peripherie und hilft, den europäischen Dialog zu fördern.

Fotos: Mark Divo

Mark Divo (geb. 1966)
ist ein aus Luxemburg stammender Konzeptkünstler und Kurator der Dada-Tradition, der innovative Konzepte mit unbewohnten verlassenen Räumen entwickelt hat. Divo stand hinter der lebendigsten und einflussreichsten Besetzerszene der vergangenen zwei Jahrzehnte in der Schweiz und anderswo. Gründer der ersten Gruppe hinter Berlins legendärem alternativen Kunsthaus Tacheles in den frühen 1990er Jahren. Mark Divo verbreitet die Idee der solidarischen und nichtkommerziellen Kultur für jedermann.