ach Pop-Up-Sommer-Café

Das ach Pop-Up-Sommer-Café von Leonora Lorena aus Portugal steht im Zusammenhang mit dem Kunstprojekt ach – die heimat, welches Anfang September im öffentlichen Raum von Serkowitz stattfindet. Es kann internationales Flair gekostet werden und kleine Speisen aus aller Herren Länder.

Am 1. August eröffnet im Lügenmuseum in Radebeul-Serkowitz das ach Pop-Up-Sommer-Café. Bis 30. September lädt der Garten des Museums zum Essen, Trinken und Verweilen. Neben Café, internationalen Getränken und kleinen Speisen aus aller Herren Länder gibt es Veranstaltungen wie einen italienischen Apperitivo, einen Tango-Abend, ein Fest zum internationalen Linkshändertag und vieles mehr. So wird das Café zu einem Ort, an dem Kunst erfahren werden und entstehen kann, einem Veranstaltungsort mit Lesungen, Konzerten, Sommerkino, und alles im temporären Pop-Up-Rahmen.

Alle Speisen und Getränke werden gegen Spende ausgegeben.

19. August – Pelmeni Workshop
22. August – Lügenmilonga
23. August – Lesung
30. August – Operngala
6. August – Eröffnung Labyrinth Deutsche Einheit
12. und 13. September – 700 Jahre Serkowitz

Herzlich Willkommen!