Luise Matzat

Labyrinth – Außen. Innen. Außen

Zum Thema „Anders leben, aber wie?“ können die Menschen im Labyrinth von außen nach innen, und von innen nach außen gehen. In der Mitte befindet sich ein Sandbild (runder Spiegel mit Sand), welcher ständig verändert werden wird, durch die Menschen, aber auch durch Wind, Regen, Sonne, etc. Diese Veränderungen werden fotografisch dokumentiert und online gestellt, damit der Prozess für jeden zugänglich ist.


Luise Matzat bei WuKaMenta #neumarkt 2017. Bilder: André Wirsig

Luise Matzat
Studium der Religionspädagogik.
Abschluss Diplom Sozialpädagogin.
Tätigkeit als Erzieherin.
Abendstudium Bildende Kunst.
Tätigkeit im Weingut und als Familienhelferin.
Seit 2015 Beschäftigung mit dem Thema Tanz/Körperbewegung.
Seit 2016 pädagogische Arbeit mit Menschen mit und ohne Behinderung.

Luise Matzat — WuKaMenta #neumarkt 2016

Beitragsbild: André Wirsig