Künstlergut Prösitz


Das Künstlergut Prösitz hat sich eine in Deutschland und vielleicht auch aus internationaler Sicht einmalige und unverwechselbare Aufgabe gestellt, indes es jungen Bildhauerinnen mit Kindern Arbeitsmöglichkeiten bietet und Öffentlichkeitsangebote macht.

Fotos: Ute Hartwig-Schulz

Uta Hartwig-Schulz
1986-1991 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1995 / 96 Meisterschülerin an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
seit 1997 Leiterin „Künstlergut Prösitz“
seit 2000 Projekt „Kunst statt Kohle“
seit 2003 Projekt „Kunst und Natur an der A14“
seit 2008 Projekt „Via Regia Sculptura“