Ilse & Margarete

„Sprechstunde mit Ilse & Margarete – für die Kunst des Zusammenlebens“
Über die Qualität unserer sozialen Beziehungen und der Beziehung zur Natur.

„Kindermund tut Wahrheit kund“, heißt es in einem alten Sprichwort. Noch unverfälschter kommt die Wahrheit ans Licht, wenn sich der Verzicht auf übertriebene Rücksicht mit Altersweisheit mischt – wie etwa bei Ilse & Margarete, zwei Kunstfiguren mit lockerem Mundwerk und unkonventionellen Ansichten.

Man könnte die beiden „Silverages“ auch Beraterinnen oder Botschafterinnen nennen – vielleicht sind sie aber auch einfach nur zwei besonders furchtlose Alte auf dem besten Weg zur Überwindung von Mut- und Sprachlosigkeit.

Mit Tiefsinn und ihrer direkten Art über die Tabus hinaus zu schießen, halten die beiden Prignitzer Urgesteine eine „Sprechstunde für die Kunst des Zusammenlebens“.

Musisch und mit ihrem humorvollen Mundwerk bündeln sie die Energien, rufen zum Ökoballern guter Wünsche auf und auch mit Komplimenteduschen soll nicht gespart werden. Reime und Lieder lassen die beiden aus den Zusammenkünften spontan entstehen und entfalten aus den Begegnungen neue Gedankenmuster.

Erleben Sie hautnah, wie gesundheitsfördernd und vitalisierend so eine Narrenfreiheit sein kann. Lassen Sie sich von den beiden Damen inspirieren und das Geheimrezept ihrer verinnerlichten Jugend und Unermüdlichkeit verraten.


Ilse und Mararete bei WuKaMenta #neumarkt 2017. Bilder: André Wirsig

Ilse & Margarete

Daniela Dörfel
Geboren 1967 in Märkisch Oderland.
Glücklich in der Prignitz lebend.
Schauspielerin, Projektbeauftragte für soziokulturelle Entwicklung.

Chady Seubert
Geboren 1966.
Wohnhaft in der Prignitz.
Darstellende Künstlerin.
Schwerpunkte: Schauspiel, Dozentin, Regie, Performance, Musik.

Beitragsbild: André Wirsig